Startseite | Sitemap | Impressum | Disclaimer

Module

Module

Morgenmodul 07.30-08.30 Uhr:
Die Morgenbetreuung deckt die ausserhalb der Blockzeiten liegende Frühstunde ab. Geschwister können so gleichzeitig zur Schule gehen. Es wird ein Frühstück angeboten.

Mittagsmodul 11.50-13.40 Uhr:
Die Mittagsbetreuung schliesst nahtlos an die Blockzeiten an. Gemeinsam nehmen wir das Mittagessen ein. Im Anschluss ist Zeit für Spiel, Ruhe oder Hausaufgaben.

Nachmittagsmodul I 13.40-15.10 Uhr:
Die Nachmittagsbetreuung I eignet sich auch für Kinder, welche mit einem Geschwister nach der Nachmittagsschule nach Hause gehen.

Nachmittagsmodul II 15.10-18.00 Uhr:
Wir essen zusammen ein gesundes Zvieri und die Hausaufgaben können erledigt werden. Danach werden je nach Wetter kreative Tätigkeiten, das Spiel draussen und Kurzausflüge ins Freie angeboten.

Der Mittwochnachmittag
ist nur in Kombination von Nachmittagsmodul I und II buchbar. Wir planen zusammenhängende Aktivitäten.

Ferienmodul während acht Ferienwochen 08.30–17.00 Uhr
Ab Schuljahr 2017/18 kann die Betreuung während zweier Wochen in den Herbst-, Sport-, Frühlingsferien und den letzten beiden Sommerferienwochen genutzt werden. Es gilt eine Mindestbelegung von vier Kindern pro Ferienbetreuungstag, damit das Angebot am entsprechenden Ferientag durchgeführt wird. Das Angebot umfasst neben der Betreuung mit Aktivitäten inner- und ausserhalb der Schulräume auch ein Znüni, ein Mittagessen und ein Zvieri. Die Kinder werden unabhängig der regulären Betreuung für einzelne Ferienmodultage angemeldet.

In allen Modulen ist gewährleistet, dass die Kinder den Musik- und/oder Sportunterricht im Dorf besuchen können. Die betroffenen Module müssen jedoch voll bezahlt werden.